Home » Regaloptimierung » XPace Scripting: Spezielle Produktanordnungen herstellen

XPace Scripting: Spezielle Produktanordnungen herstellen

notebook1

Die Idee: Aus einer Gruppe von Artikeln soll eine spezielle Anordnung der Produktpositionierung erzeugt werden.Zum Beispiel: eine spezielle Block­bildung auf einer Lochwand unter Verwendung bestimmter Haken. Die Produkt­anordnung soll standardisiert immer wieder anwendbar sein; sie soll mehreren Usern zur Verfügung stehen und die Produkt­anordnung vereinheitlichen und vereinfachen.

Eine Umsetzung als Script stellt das sicher; das Script kann einmal entwickelt und dann für alle User bereitgestellt werden.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this pageEmail this to someone