Home » Regaloptimierung » Regalbestückung: Artikel auswählen und positionieren

Regalbestückung: Artikel auswählen und positionieren

XPace macht Ihnen die Regalbestückung mit Artikeln einfach: Ziehen Sie einzelne Artikel oder ganze Artikelgruppen auf einen Warenträger – die Artikel werden sofort auf den Warenträger gesetzt und automatisch richtig angeordnet.

Regalbestückung: Vorschläge

Artikel im Planogramm plazieren per VorschlagDie XPace-Vorschlagsfunktion ermittelt die bestmöglichen Vorschläge für den Zielort, unter Beachtung der Gesamtpositionierung im Regal und des verfügbaren Sortiments. Nach Klick auf einen Warenträger werden die vorgeschlagenen Artikel bewertet und im Fenster Vorschläge angezeigt. Von dort können sie direkt auf den Warenträger gesetzt werden. Anschließend werden die Vorschläge für den Warenträger anhand der neuen Situation aktualisiert.

Der Anwender kann die Kriterien der Bewertung beeinflussen. Sofern Abverkaufszahlen für die Artikel zur Verfügung stehen, werden nicht nur die Artikel selbst, sondern auch sinnvolle Bestückungsmengen vorgeschlagen.

Regalbestückung: Listenauswahl

Wählen Sie Produkte aus der Produkt-Datenbasis aus und ziehen Sie sie auf einen Warenträger. Die Produkte werden automatisch richtig positioniert: Blockgröße und Stückzahl werden für den Warenträger passend eingestellt, der Produktblock wird auf dem Warenträger angereiht. Mit einfachem Tastendruck können Stückzahl und Blockgröße jederzeit verändert werden.

Regalbestückung im Planogramm Maus Drag

Regalbestückung: Direkteingabe

Geben Sie Artikelnummern von einer Liste ein – XPace sucht in allen geöffneten Channels nach den Artikeln und positioniert diese sofort auf dem aktuellen Warenträger. Oder geben Sie andere Suchkriterien wie Bezeichnungstexte, auch mit Jokerzeichen, ein – XPace sucht auch in diesem Fall alle passenden Artikel heraus und bietet sie zum Positionieren an.

Regalbestückung im Planogramm Direkteingabe

Regalbestückung: EAN-Barcode-Scanning

Nutzen Sie Barcode-Scanning, wenn Sie direkt anhand der EAN-Codes Ihrer Produkte positionieren möchten. XPace besitzt eine Barcode-Scanner-Schnittstelle und eine entsprechende EAN-Suchfunktion, um anhand der eingescannten Barcodes der Verpackungen den Ist-Zustand eines Regals aufzunehmen.

Navigation, Warenkorb und Vorschau

Alle bereits positionierten Artikel werden in den Channels gesondert gekennzeichnet; Sie haben also jederzeit den Überblick, welche Artikel bereits in Ihrem Regal vorhanden sind. Sie können auch Artikelliste und Behangplanung synchronisieren: So wissen Sie nicht nur, welche Artikel bereits positioniert sind, sondern auch, wo.

Zahlreiche benutzerdefinierbare Filter- und Sortierfunktionen erleichtern Ihnen die Navigation in Ihren Produktlisten. Die Produktvorschau zeigt Ihnen die wichtigsten Daten und Bilder des aktuell markierten Produkts. Damit schränken Sie die Artikelliste auf ein ausgewähltes Sortiment oder eine Listung ein.

Stammen Ihre Produkte aus mehreren Datenquellen, dann haben Sie in XPace mehrere Channels geöffnet, aus denen Sie beliebig Ihre Produkte auswählen können. Sammeln Sie eine Vorauswahl von Artikeln im Warenkorb, oder parken Sie gerade nicht benötigte Artikel in einem benannten Warenkorb.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Print this pageEmail this to someone