Home » Archiv nach Kategorie "Regaloptimierung" (Page 2)

Farben und Farbmodelle

In XPace können Farben einerseits für Bauteile und Produkte in den Datensätzen vorgegeben werden, z. B. im Rahmen einer Erzeugung mit XPace Mockup, und andererseits individuell für positionierte Objekte in einem Planogramm zugewiesen werden. Die Definition von Farben erfolgt anhand von Farbangaben, die entweder als Farbnamen, als CSS-Farbangabe oder als RAL-Farbe erfolgen können.

Weiterlesen „Farben und Farbmodelle“

Ist-Aufnahme von Artikeln und Regalen im Markt

EAN-Barcodes sind heute praktisch auf jedem Artikel im Handel zu finden. Die Scanner in den Kassensystemen benutzen die Barcodes für den Price-Lookup (PLU) und für die Bestandsführung. Soll eine Datenerfassung eines existierenden Regals in einem Markt vorgenommen werden, können die Barcodes für die Erkennung der Artikel und für die Regalpositionierung verwendet werden.

Weiterlesen „Ist-Aufnahme von Artikeln und Regalen im Markt“

Features und Module

Features

Die Features von XPace beschreiben die Funktionsgruppen und ihren Benefit für Anwender im Spacemanagement. Der verfügbare Funktionsumfang ist abhängig vom eingesetzten Modulpaket:

  • XPace Basic beinhaltet die Funktionen zur Regalplanung und die Schnittstellen zu Datenbanksystemen.
  • XPace Professional erweitert diese Funktionen um Features zur Regaloptimierung.
  • XPace Enterprise ergänzt diesen Funktionsumfang durch serverseitige Bereitstellungsmechanismen.

Weiterlesen „Features und Module“

Bereitstellen

Regalplanungsdaten entfalten die beste Wirkung, wenn sie zwischen allen involvierten Teilnehmern der Handelslogistik aktuell und überzeugend kommuniziert werden: Category Management, Einrichtungs­planung, Vertriebslogistik, Einrichter, Außendienst, Handelspartner, Filialen, Franchiser, Kunden nutzen diese Daten in jeweils eigener Weise.

Weiterlesen „Bereitstellen“

Optimieren

Eine Regalplanung soll Umsatz- und Ertragserwartungen des Herstellers und des Handels erfüllen, auf die Konsumentennachfrage abgestimmt sein und angemessene Bestandsmengen vorhalten. Die Planung ist nicht statisch, sondern wird regelmäßig für neue Anforderungen und Leistungskennziffern überarbeitet.

Weiterlesen „Optimieren“

Automatisierung

XPace Scripting Javascript Planogram

Viele Bearbeitungsschritte und Vorgänge in einer Planogramm-Planung wiederholen sich regelmäßig. Es bietet sich an, standardisierte Abläufe durch Scripting zu Makros zusammenzufassen und zu automatisieren.

Mit dem Modul XPace Scripting lassen sich Vorgänge und Standardabläufe in XPace automatisieren: Spezielle Aufgaben, Workflows und Funktionen in Planogrammen, Produkten und Bauteilen sowie Konfigurationen können mit Scripts implementiert und auf Knopfdruck bereitgestellt werden. Weiterlesen „Automatisierung“