XPace 3

Die digitale Inszenierung Ihres Point-of-Sale
Regalraum ist knapp und teuer - und der Point-of-Sale ist im stationären Einzelhandel der entscheidende Ort für die Generierung von Umsätzen. Eine Regalbelegung funktioniert nur, wenn sie sehr gut geplant und begründet ist und regelmäßig überarbeitet wird. In einer XPace-Regalbelegungsplanung wird jedes Produkt nach logistischen, finanziellen, geometrischen, optischen und psychologischen Gesichtspunkten unter Beachtung von Raum und Zeit optimal positioniert.
Regal-Planung
  • Galerie

    XPace erzeugt qualitativ hochwertige Planogramm-Grafiken in 2D oder 3D, als Flächengrafik oder mit Produkt-Images, nach Wunsch mit Beschriftung und Bemaßung. Read More about „“

  • Regalaufbau

  • Regel-basierte Regalplanung

    Regel-basierte Plazierung ist in XPace ein schneller und effizienter Weg für den automatisierten Aufbau oder Umbau einer Regalbestückung. Eine Regel beschreibt, welche Kriterien auf einem bestimmten Warenträger gelten sollen, XPace setzt das automatisch um. Read More about „“

  • Regal-Optimierung
  • Optimierte Rendite

    XPace Professional erweitert die Planungsfunktionen von XPace Basic um Funktionen zur Analyse, Optimierung, Versionierung und Regalpflege. Kennzahlen, Auswertungen und Ausleuchtungen zeigen auf, wie und wo man eine Regalbestückung optimieren kann – für bessere Bestandsführung und Umsatz- und Ertragssteigerung am Point-of-Sale. Read More about „“

  • Qualifizierte Vorschläge

    Die XPace-Vorschlagsfunktion identifiziert und bewertet die Produkte, die im verbleibenden Freiraum eines Warenträgers plaziert werden sollten. So erhalten Sie immer die optimale Regalbestückung nach Ihren Kriterien. Read More about „“

  • Regal-Dokumentation
  • Reporting

    Analyseergebnisse, Ausleuchtungen und Kennzahlen stellt XPace als Reports im PDF-Format zur Vefügung. Read More about „“

  • Online-Bereitstellung

    Das Modul XPace Enterprise enthält alle Funktionen von XPace Professional und erweitert sie um Online-Kommunikationsmöglichkeiten, ein Web-Interface und eine zentrale Daten-Verwaltung und Daten-Bereitstellung. Außendienst, Handelspartner und Kunden haben Zugriff auf freigegebene Planogramming-Daten. Read More about „“